Feinste Bio-Ingwer-Spezialitäten von Frau Ingwer

Amarilis Bilbeny.
Von der Bühne an die Saftbar.

Amarilis Bilbeny stammt aus Lausanne, lebt und arbeitet jedoch seit Jahren in Hamburg. Als Sopranistin tourte sie durch Europa und die USA. Und an der Hamburger Kammeroper sang Amarilis ein halbes Jahr lang die Hauptrolle der Braut in „Der Vampir“. Ingwer-Tee begleitete die Sängerin dabei fast die ganze Karriere hindurch – ein leckerer Gesundheitsdrink, der obendrein die Stimme ölt!

2013 stieg Bilbeny auf selbst gepressten Ingwersaft um – der Abwechslung halber. Seither hat sich eine Menge getan. Freunde verliebten sich in ihren Saft und überredeten sie zur Produktion. Eine gute Idee – und eine noch bessere Entscheidung, dabei zu bleiben. Heute verkauft Frau Ingwer ihre Produkte nicht nur online, sondern auch auf diversen Hamburger Bio-Märkten und in kleineren Läden der Hansestadt. Mit Erfolg. Und mit einer Menge Engagement, ohne das sie all dies nie erreicht hätte.

Frisch gepresster Ingwersaft und Ingweressig in Bioqualität.

Bei Frau Ingwer ist der Name Programm. Denn Frau Ingwer verarbeitet ein reines Naturprodukt – erntefrische Ingwerknollen aus Asien und Südamerika. Hieraus gewinnt sie mithilfe schonender Pressverfahren ein äußerst hochwertiges Extrakt, mit dem sie unter Zugabe weiterer naturreiner Inhaltsstoffe wie frischem Zitronensaft und Vanilleschoten einen einzigartigen Saft kreiert. Nach geheimen Rezepturen, die die zitrusartige Frische und aromatische Schärfe des Ingwers mit den feinen Zutaten in Einklang bringen: ein exotisches, unvergleichliches Geschmackserlebnis.

Im Gegensatz zu vielen intensiv verarbeiteten Produkten wie etwa Bonbons, Gebäck, Marmeladen, aromatisierte Tees etc. sind die Säfte von Frau Ingwer reine, unverfälschte Naturprodukte. Jeder einzelne Saft wurde in Handarbeit hergestellt. Die sorgfältig ausgewählten Zutaten stammen aus biologischem Anbau.